Standesamtliche Hochzeit im Hirtenmuseum Hersbruck mit anschließender Feier im Dormero Schlosshotel in Reichenschwand und ein After-Wedding-Shooting in der Kapellenruine Arzlohe

Kerstin und Franz kamen von weit her, um ihre Hochzeit in Kerstins Heimat zu feiern. Da es regnete, beschlossen wir gemeinsam, aus dem Brautpaar-Shooting ein After-Wedding-Shooting zu machen.
Die Hochzeit startete mit der standesamtlichen Trauung im Hersbrucker Hirtenmuseum. Das „Espan“ bereitete in der Zwischenzeit in der Tenne einen Sektempfang mit leckeren Häppchen vor. So konnten alle Gäste mit dem Brautpaar anstoßen. Im wunderschönen Hof des Hirtenmuseums konnten wir trotz Regen anschließend tolle Brautpaarfotos machen. Im kleinen Kreis fuhren wir zum Dormero Schlosshotel in Reichenschwand, wo auch kräftig gefeiert wurde.
Eine gute Woche später brachten Kerstin und Franz von ihrer Hochzeitsreise die Sonne mit und so konnten wir beim After-Wedding-Shooting bei der Kapellenruine in Arzlohe ganz tolle Fotos machen.

Standesamtliche Trauung: Hirtenmuseum, Hersbruck
Catering: „Espan“ Hirtenmuseum, Hersbruck
Brautstrauß: Nina´s Mauerblümchen, Henfenfeld
Hochzeitstorte: Martina Romantza, Leinburg
Hochzeitslocation: Dormero Schlosshotel, Reichenschwand

„I am so lucky to have you.“

© Britta Henselmann Hochzeitsfotograf | Hirtenmuseum Hersbruck