Tolle Hochzeit im Herbst mit freier Trauung am Scherauer Hof in Leinburg

Jasmin und Benjamin haben sich auf einer dienstlichen Feier kennengelernt und konnten von da an an nichts anderes mehr denken. Nun feierten sie ihre Hochzeit mit einer freier Trauung am Scherauer Hof in Leinburg. Der Bräutigam war schon voll spannender Erwartung, als der Oltimer VW-Bulli mit seiner Braut ankam. Der First Look war etwas ganz besonderes, als Jasmin aus dem Auto aussstieg. Beim Brautpaar-Shooting an den angrenzenden Teichen, Wiesen und Wegen konnten sich beide richtig fallen lassen und es entstanden wunderschöne Fotos. Als alle Gäste da waren, begann die freie Trauung in der Tenne des Hofes. Der Brautvater führte seine Tochter und übergab sie Benjamin, der bereits sehnsüchtig auf seine Braut wartete. Das Freie Hochzeitsredner-Ehepaar Doppelt Schoen begleitete emotional und auch lustig die Trauung und die Gäste lauschten und lachten. Im Freien war der Empfang mit Flammkuchen, Bier und vielen anderen Getränken angerichtet. Dann war es soweit und die wunderschöne Hochzeitstorte wurde angeschnitten. Es war eine ganz tolle Hochzeit.

Trauung und Location: Scherauer Hof, Leinburg
Freie Trauung: Hochzeitsredner Doppelt Schoen, Altdorf
VW-Bulli: Bullischoen, Altdorf
Ringe: Hobbygoldschmiede Oliver Kargus, Nürnberg
Hochzeitstorte: Konditorei Peter, Nürnberg

„True love stories never have endings.“
Richard Bach

© Britta Henselmann Hochzeitsfotograf | Scherauer Hof Leinburg